zur Startseite
Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung informiert die Nutzer dieser Website über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Website www.rollhofschule.de.

Die Websitebetreiber nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Durch neue Technologien und die stete Weiterentwicklung dieser Webseite können immer wieder Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden. Daher empfehle wir Ihnen, die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu lesen.

Diese Website verwendet keine Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung. Sie nutzt keinen Dienst zur Optimierung und Analyse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO wie z.B. den Dienst Google Analytics, keinen Facebook-Social-Plugin und keinen Link zu Twitter. Eine Kommentarfunktion ist auf dieser Website nicht vorgesehen. Die Websitebetreiber bieten ebenso keinen Newsletter an.

Die Websitebetreiber erheben unaufgefordert also keine personenbezogenen Daten außer Zugriffsdaten:
Die Websitebetreiber bzw. der Seitenprovider speichern Daten über Ihre Zugriffe auf die Seite als Server-Logfiles ab. Dies umfasst folgende Daten:

Server-Logfiles werden 7 Tage gespeichert und dann gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, etwa um Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen, bis der Vorfall endgültig geklärt ist. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigten Interessen des Verantwortlichen) in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Daten aus E-Mails an uns
Für eine Kontaktaufnahme können Sie neben telefonischen Anfragen auch eine E-Mail an die Schule senden. Wenn Sie uns eine Nachricht per E- Mail zusenden, speichern wir Ihre übermittelten Daten, die aus der E-Mail ersichtlich sind: Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht mit Ihrem gesamten Inhalt, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, löschen wir die uns übermittelten personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art.6 Abs.1 der DSGVO.

Rechte des Betroffenen
a. Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung
Der Vorgang der Datenverarbeitung ist nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Diese gilt als erteilt, sobald Sie eine E-Mail an uns versenden. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose E-Mail an mich. Bis zum Widerruf bleibt die Rechtmäßigkeit der erfolgten Datenverarbeitung unberührt.

b. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist grundsätzlich der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem einUnternehmen seinen Sitz hat. Sie finden die zuständigen Behörden und Ansprechpartner unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

c. Auskunft, Sperrung, Löschung, Berichtigung und Einschränkung der Datenverarbeitung
Sie haben im Rahmen der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auch die Einschränkung der Verarbeitung ist hiervon betroffen. Sie können sich diesbezüglich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

d. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, sich personenbezogene Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Insofern Sie die unmittelbare Übertragung der Daten an einen dritten Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung der im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin dieser Seiten behält sich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen vor.